BannerbildBannerbild
Schriftgröße:
normal | groß | größer
     --------  04. 02. 2021 Reinigungskraft gesucht  --------     
     --------  29. 01. 2021 Wahlhelfer*innen dringend gesucht  --------     
     --------  09. 12. 2020 Hinweise zum Widerspruchsrecht  --------     
     --------  30. 10. 2020 Unterbringung von aufgefundenen Hunden und Katzen  --------     
     --------  23. 07. 2020 Jugendarbeit in Zeiten von Corona  --------     
     --------  18. 06. 2020 Wer schützt uns vor Lärm?  --------     

Wahlhelfer*innen dringend gesucht

Amt Ludwigslust-Land

Egal, ob Europa-, Bundestags-, Landtags- oder Kommunalwahl, wir sind immer auf der Suche nach engagierten Personen, die uns bei der Durchführung der Wahlen unterstützen.

 

Wenn Sie Demokratie live erleben und unterstützen wollen, sind Sie herzlich eingeladen, sich als ehrenamtliche/r Wahlhelfer*in bei uns zu melden. Der Einsatz als Wahlhelfer*in wird belohnt. Je nach Wahl und Funktion wird eine Entschädigung gezahlt.
Sie sind interessiert, was Sie tun müssen? Hier ein paar Informationen:
Am Wahltag ist Teamwork gefragt. Mit den anderen Wahlhelfer*innen treffen Sie sich morgens um 7:30 Uhr in Ihrem Wahllokal, stellen die Wahlkabinen und die Wahlurne auf und legen die Stimmzettel bereit.
Da der Wahlvorstand in der Regel groß genug ist, um eine Vormittags- und eine Nachmittagsschicht zu bilden, werden Sie nicht unbedingt den ganzen Tag im Wahllokal verbringen müssen. Dies legt der/die Wahlvorsteher*in in Ihrem Wahlvorstand fest. Ab 18:00 Uhr muss aber das gesamte Team zur Auszählung der Stimmen wieder anwesend sein. 
Folgende Aufgaben erwarten Sie am Wahlsonntag: 
Prüfung der Wahlberechtigung; Ausgabe der Stimmzettel; Beaufsichtigung der Wahlkabinen und Wahlurnen; Eintragung des Stimmabgabevermerks in das Wählerverzeichnis; Sicherstellung des ordnungsgemäßen Ablaufs der Stimmabgabe; Auszählung der Stimmzettel ab 18:00 Uhr.
Für die Ausübung sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Wenn Sie wahlberechtigt sind, erfüllen Sie bereits alle Voraussetzungen, die an Wahlhelfer*innen gestellt werden.

Ihre Meldung ist selbstverständlich freiwillig und verpflichtet Sie nicht, bei zukünftigen Wahlen helfen zu müssen. Ihre Wünsche zum Einsatzort werden wir selbstverständlich berücksichtigen. Als Aufwandsentschädigung erhalten Sie ein „Erfrischungsgeld“.
In der Vergangenheit konnten die Wahlvorstände mit vielen Wahlhelfenden erfolgreich besetzt werden. Bei zukünftigen Wahlen werden wieder zahlreiche Ehrenamtliche gesucht.
Für die Meldung als Wahlhelfer*innen können Sie gern das beigefügte Formular benutzen. 

 
Veranstaltungen
 
 
Aktuelles
 
Kontakt
 

Kontakt

Amt Ludwigslust-Land für die Gemeinde Uelitz

 

Bürgermeister Klaus-Otto Meyer


Wöbbeliner Str. 5
19288 Ludwigslust

 

 Telefon (03874) 4269-0
 Telefax (03874) 666 818
E-Mail